www.Yogaforum.at

Yoga und Meditation in Österreich

Liebe Yoga-Praktizierende,

ich möchte einmal die Frage aufwerfen, ob und wie wir mit Yoga-Asana einen schönen, leichten und lichten Körper erhalten können.

Vielleicht ist ja die Initiative von Helmut mit der Nackt-Yoga-Gruppe in Wien als Vorstoß in dieser Hinsicht zu verstehen, dass wir uns alle mehr Schönheit mit Yoga wünschen. Es wäre interessant zu erfahren, ob die Gruppe zustande gekommen ist.

Ehrlich gesagt, glaube ich aber, dass man anders an das Thema der Schönheit herangehen muss. In meiner langjährigen Unterrichtstätigkeit fällt mir zum Beispiel immer wieder auf, dass die Teilnehmer dann einen sehr schönen Ausdruck in ihren Positionen entwickeln, wenn es mir gelingt, sie mit den richtigen Gedanken anzuleiten und die Teilnehmer diese Gedanken dann auch aktiv denken.

Meine Vermutung ist deshalb, dass es zur Ausprägung der körperlichen Schönheit auch und vor allem die richtige innere Haltung braucht.

Welche Erfahrungen habt ihr in dieser Hinsicht schon gemacht? Seid ihr dünner, flexibler, tonisierter, ausstrahlender geworden, nachdem ihr für eine Zeit Yoga praktiziert habt?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Alina

Zu eurer gedanklichen Anregung möchte ich auf die Yoga Online Ausstellung Lichte Körperformen verweisen mit Photos von schönen Yoga-Stellungen.

Seitenaufrufe: 23

Hierauf antworten

Aus unserem Netzwerk

 

www.Yogatravel.net

Werbung

Über

Esther Schmidt hat dieses Ning-Netzwerk erstellt.

© 2019   Erstellt von Esther Schmidt.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen